Projekt

Konsultationsangebot im Regenbogenfamilienzentrum

Das Konsultationsangebot richtet sich an die Familienzentren in Berlin und deren Kooperationspartner mit dem Ziel für die Lebensform der Regenbogenfamilien zu sensibilisieren.

Das Konsultationsangebot richtet sich an die Familienzentren in Berlin und deren Kooperationspartner. Die Aufgabe ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Familienzentren und deren Kooperationspartner für die Lebensform der Regenbogenfamilien zu sensibilisieren.

Das Konsultationsangebot richtet sich an die Familienzentren in Berlin und deren Kooperationspartner

Die Aufgabe

Die Aufgabe ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Familienzentren und deren Kooperationspartner für die Lebensform der Regenbogenfamilien zu sensibilisieren. Insbesondere in den Bereichen Beratung, Vernetzung und Unterstützung sollen die Familienzentren durch das Konsultationsangebot gestärkt werden.

Das bedeutet, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Familienzentren und deren Kooperationspartner in ihren Beratungs- und Handlungskompetenzen zum Beispiel hinsichtlich rechtlicher Fragen, den besonderen Lebenslagen der Regenbogenfamilien und den Antidiskriminierungsgrundlagen geschult werden. Sie werden beraten und unterstützt, bei der Entwicklung von Angeboten, die sich aktiv auch an Regenbogenfamilien richten.

Die Angebote

Fortbildung

  • Das Konsultationsangebot bietet Informationsveranstaltungen und Fortbildungen zum Themenfeld Regenbogenfamilien

Aufklärung

  • Vorträge, Gesprächsrunden mit Experten und Expertinnen, Infoveranstaltungen mit Filmbeiträgen

Vernetzung – Kooperationen

  • In House Schulungen /Workshops
  • Infomaterialien/Medien werden zur Verfügung gestellt
  • Informieret über aktuelle Veranstaltungen und Aktuelles zum Thema Regenbogenfamilien
  • Beratung und Unterstützung bei der Installation von Angeboten für Regenbogenfamilien
  • Sprechzeiten und Termine nach persönlicher Vereinbarung