Respect Gaymes 2015

Vielen Dank für Eure Teilnahme an den Respect Gaymes 2015!

Hier die Ergebnisse der sportlichen Wettkämpfe Fußball:

Kinder: 1. Platz Ebereschen Grundschule Jungs, 2. Platz Berolina Mitte Mädchen, 3. Platz Champions ohne Grenzen

All Gender: 1. Juniors, 2. Spreeathen

Frauen: 1. Lesotix, 2. Wie Gayts

Hier die Ergebnisse Beachvolleyball:

Fun Level: 1. Katz + Maus, 2. Coffee + Cream, 3. Winner Team

Profi Level: 1. Männer ohne Tränen, 2. Rambo, 3. Enchiladas mit Wurst

Ergebnisse Jugger: 1. Pinke Zone, 2. Falco Jugger, 3. Leipziger Nachtwache

Ergebnisse Breakdance: 1. Ghost Dogz, 2. Tapiot + Milen

Bandcontest: RABAJAH – die Band tritt am 27. Juni auf der Hauptbühne des CSD auf.

Gewinner/innen bei der Respect-Rallye:
Einzel: Christoph
Team: We´re the best(est)

 

Samstag, 6. Juni 2015, 10 bis 22 Uhr
Jahn-Sportpark, Cantianstr. 24, 10437 Berlin

Willkommen zu den 10. Respect Gaymes 2015!

Am Samstag, den 6. Juni 2015 veranstaltet der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) im Berliner Jahn-Sportpark wieder die Respect Gaymes. Unter dem Motto „Zeig Respekt für Lesben und Schwule!“ findet das Sport- und Kultur-Event für ein vorurteils- und diskriminierungsfreies Miteinander nun schon zum 10. Mal statt.

Rund 700 Sportlerinnen und Sportler kamen in den vergangenen Jahren zusammen, um sich bei den Fußball- und Beachvolleyball-Turnieren, Kinderturnieren und vielen weiteren Aktivitäten auszutoben. Besucherinnen und Besucher werden auch 2015 wieder an verschiedenen Workshops teilnehmen können, beim Breakdance Battle oder den anderen Wettkämpfen mitfiebern oder der Live-Musik auf der Hauptbühne lauschen. Selbstverständlich wollen wir anknüpfen an den Erfolg des Kinderturnieres und das Kinder- und Familienprogramm ausbauen. Ein weiterer Höhepunkt wird wie jedes Jahr das VIP-Fußball-Turnier sein, bei dem Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und der lesbisch-schwulen Community gegeneinander antreten.

Detaillierte Infos findet ihr später im Punkt Programm.

Du Hast eine neue Idee für uns? Wir freuen uns, wenn sich neue trendige Sportarten präsentieren, neue Workshops angeboten werden können oder du uns einfach sagst, was du bisher vermisst hast.

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns übrigens über jede Unterstützung als Sponsor, Kooperationspartner wie auch über ehrenamtliche Mithilfe. Interesse? Ideen? Schickt uns eine unverbindliche Anfrage.

Kontakt: Sacha.Koenig@lsvd.de

Anmeldung

Die Anmeldung startet am 2. April 2015.

Turnierbestimmungen

Informationen zur Teilnahme an den Turnieren, die Spielregeln für Fußball und  Beachvolleyball sowie Hinweise zur Turnierleitung findet ihr hier:

Turnierbestimmungen der Respect Gaymes

Infostände

Mit den Respect Gaymes wollen wir Vorurteile gegenüber Schwulen und Lesben durch Begegnung abbauen und ein Zeichen setzen: GEGEN Homophobie – FÜR Respekt. Dieses Anliegen soll sich auch im „Village“, unserem Info- und Aktionsbereich widerspiegeln. Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf eine bunte Mischung an Organisationen und Einrichtungen, die ein Zeichen für Respekt setzen!

Programm

Gewichtheberinnen

Neben den Sportturnieren könnt ihr euch dieses Jahr auf folgende Highlights freuen:

Workshops

Wie in den letzten Jahren stehen bei den Respect Gaymes verschiedene Workshops auf dem Programm. Welche das sein werden, erfahrt ihr im Frühjahr 2015.

Macht mit, probiert euch aus! Die Workshop-Teilnahme ist kostenlos.

Kinderfußball im Soccercourt mit Empor Berlin

Unser Sport-Partner SV Empor Berlin organisiert wieder ein Kinder-Fußballturnier, bei dem sich die Jüngsten mit dem runden Leder austoben können. Gespielt wird im Soccercourt des Berliner Fußball-Verbandes e.V. Bitte merkt euch schon mal den 6.6. vor, damit ihr dabei sein könnt.

Bühnenprogramm

Respect Gaymes

Das Bühnenprogramm wird wieder für beste Unterhaltung sorgen. Wir planen wieder einen Bandwetttbewerb, bei dem Berliner Nachwuchsbands von einer fachkundigen Jury Tips erhalten. Die Gewinner des Wettbewerbs  werden sicher wieder einen besonderen Preis erhalten, 2014 war es ein Auftritt beim Berliner CSD auf der großen Hauptbühne. Weitere Programmpunkte sind noch in der Planung.

Fussball unterm Regenbogen-Europa zu Gast in Berlin

Beim Public Viewing im Jahn Sportpark werden wir ganz im Zeichen von gegenseitigem Respekt das große europäische Finale gemeinsam mit Fußballfans aus ganz Europa schauen. Hier noch ein besonderer Tip. Das Finale der Frauen, das in den vergangenen zwei Jahren die Spielerinnen vom VFL Wolfsburg gewannen, findet bereits am 14. Mai im Jahn Sportpark statt. Ich hoffe wir sehen euch auch dort! 

VIP-Fußballspiel

Im VIP-Spiel spielen Politiker und Künstler für ein vorurteils- und diskriminierungsfreies Miteinander. Wer die Stöckel- oder Stollenschuhe schnüren wird, erfahrt ihr in unserem Newsletter oder hier. Mit von der Partie waren in der Vergangenheit unter anderem Jilet Ayse, Marcus Wiebusch, Sebastian Rätzel von The Baseballs, EWIG mit Jeanette Biedermann, die Berliner Band Mega!Mega! und Schauspielerin Saskia Beeks und Vivian Kanner. Seid gespannt!
 

Zeitplan

10:00 ERÖFFNUNG
10:30 Start der Turniere
10:30 Programm auf der Hauptbühne
          VIP-Fußballspiel
          Siegerehrungen der Turniere
20:00 Public Viewing unterm Regenbogen

Anfahrt

Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
Cantianstr. 24, 10437 Berlin

U2 Eberswalder Str.

Google maps

Unterstützt von

flux fm taz die tageszeitung Howie's YAGALOO Das Misikmagazin  
AOK Deutsche Bank Coca-Cola Deutschland Schalldruck
Nordmann Getränke Cine Star Becks ballhandel.de
Pfefferwerk Moskito Pfeffersport DINAMIX SV Empor
Hip-Hop Charity Jam Deutsches Rotes Kreutz SJZ Lychi Logo GSJ Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit
Berliner Fenster BVG Berliner Fußball-Verband e.V. Türkiyemspor
Tennis Borussia Berlin Vorspiel Berlin Christopher Street Day Local Heros
Gangway Straßensozialarbeit in Berlin Ampelmann Roca Events A&O Hostels
Polizei Berlin Kopf Kino

funk Biocompany

 

 

 

Gefördert von

Senatsverwaltung für Arbeit Integration und Frauen Landesstelle für Gleichbehandlung gegen Diskriminierung    

 

zurück zu Respect Gaymes