Migration

Gruppen und Beratung

Beratung

Rechtsberatung

Persönliche Rechtsberatung in den Feldern Ausländerrecht, Familienrecht, Sozialrecht, Strafrecht, AGG bei qualifizierten Fachanwält*innen mehr
Gruppe

diversityInternational

internationale Freizeitgruppe Wir wollen mit Spaß und durch gemeinsame Aktivitäten die Vielfalt unserer Lebensentwürfe und Identitäten leben und stärken.
 diversityInternational ist offen für Lesben,… mehr

Projekte

Projekt

MILES

MILES bietet Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe für Migrantinnen und Migranten: Lesben, Schwule und ihre Angehörigen können sich zu Fragen von Coming-out und Homosexualität informieren. mehr
Projekt

SUPPORT

Homosexuelle und transgeschlechtliche Geflüchtete stärken - ein Projekt für die Verbesserung der Aufnahmebedingungen für LSBTI*-Geflüchtete durch Beratung, Sprachkurse und Sensibilisierung ihres Umfelds. mehr

Neuigkeiten zum Thema

Benefizkonzert für queere Geflüchtete

Am 30. Juli 2017 findet ein Benefizkonzert zur Unterstützung von homosexuellen und transgeschlechtlichen Geflüchteten in der Zionskirche statt. Es gibt Alte Musik für Blockflöte und Basso Continuo sowie für Barockcello und Cembalo. Die Perkussionistin Nora Thiele, die gleichermaßen in der Alten Musik wie auch in arabischer Musik zu Hause ist,… mehr

Berlin braucht einen aufgeklärten Islam

Am Freitag eröffnet Seyran Ateş zusammen mit Unterstützern die Ibn Rushd-Goethe-Moschee in Berlin-Moabit. Die Moschee soll ein Ort sein, an dem Frauen und Männer gemeinsam beten und an dem auch homosexuelle und transgeschlechtliche Menschen willkommen sind. Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) begrüßt dieses liberale Religionsangebot. „Berlin braucht einen aufgeklärten… mehr

Mitarbeiter/in für Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule gesucht

Das Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule (MILES) des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg sucht für die psycho-soziale Beratung und die Sensibilisierung von Multiplikatoren eine/n Mitarbeiter/in. Bei der Vollzeitstelle (40 h/w) handelt es sich zunächst um eine Krankheitsvertretung für 6 Monate.   Die Aufgaben umfassen:… mehr

Workshop am 22. Februar 2017: Umgang mit Gewalt an LSBTI-Geflüchteten

Das Projekt „SUPPORT – Homosexuelle und transgeschlechtliche Geflüchtete stärken“ des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin- Brandenburg bietet am Mittwoch, dem 22. Februar 2017 ein Workshop zum Umgang mit Gewalttaten (physische und verbale Übergriffe) auf queere Geflüchtete an. Anwesend sein werden die LSBTI-Ansprechpartnerin der Polizei Berlin, Kriminaloberkommissarin Maria Tischbier, sowie Staatsanwalt Markus… mehr

Beauftragter für homosexuelle & transgeschlechtliche Geflüchtete beim BAMF

Ab sofort gibt es beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Berlin einen Beauftragten für homosexuelle und transgeschlechtliche Geflüchtete. Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) begrüßt die Einführung einer Ansprechperson zum Themenbereich sehr.   Bei der Anhörungsvorbereitung unterstützt das Projekt SUPPORT des Lesben- und… mehr

Alle Neuigkeiten zum Thema

Veranstaltungen zum Thema