Gruppe

Gesprächsgruppe für Regenbogenfamilieneltern

Ob Alleinerziehend, als lesbische Kleinfamilie oder in Mehrelternschaft, Co-Parenting- oder als Regenbogen-Patchwork-Familie, es stellen sich vielleicht ähnliche und sicher auch ganz eigene Fragen und Bedürfnisse für die beteiligten Menschen. Wie sprecht ihr mit euren Kindern über deren Entstehung? Wie leben andere Familien ihre Elternschaft? Welche Umgangsregelungen funktionieren in anderen Familien? Gibt es bezüglich sozialer/leiblicher Elternschaft besondere Herausforderungen für euch?

Die angeleitete Gesprächsgruppe soll Eltern, deren Partner*innen oder auch anderen festen Bezugspersonen in einer Regenbogenfamilie die Möglichkeit geben, sich auszutauschen und zu unterstützen.

Die Gruppe startet Ende April und wird als Kooperation zwischen der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg und dem Regenbogenfamilienzentrum Berlin angeboten. Die Teilnehme ist kostenfrei.

 

Wann: ab 30. April 2019 fünf Mal dienstags von 17.30 – 19.00 Uhr

Alle Termine:30. April, 07. Mai, 14. Mai, 21. Mai, 28. Mai 2019

Veranstaltungsort:Erziehungs- und Familienberatung, Sponholzstraße 15, 1. Etage, 12159 Berlin

Anmeldung: Anmeldung und regelmäßige Teilnahme sind erforderlich. Bei Interesse bitte E-Mail an: info@regenbogenfamilien.de

 

Leitung:

Silke Groß
Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin
Erziehungs- und Familienberatungsstelle Tempelhof-Schöneberg

Stephanie Wolfram
Diplom-Sozialpädagogin
Regenbogenfamilienzentrum Berlin