Neuigkeiten

Filter

Ponyhof-Wochenende für Regenbogenfamilien

Wir laden alle Regenbogenfamilien vom 14. bis 16. September 2018 zu einem gemeinsamen Wochenende auf den Ponyhof Neuholland ein Der Ponyhof Neuholland ist ein u-förmiger Bauernhof mit Wohn- und Stallgebäuden, der noch aus der Zeit der Ansiedlung von Holländern im 17. Jahrhundert stammt. Er liegt 2 km außerhalb des Dorfes… mehr

Europäisches Regenbogenfamilientreffen in Berlin

Liebe Regenbogenfamilien, wir laden Euch herzlich ein zum Europäischen Regenbogenfamilientreffen in Berlin am 28. und 29. April 2018 ein. Wir erwarten zahlreiche Eltern und Kinder – unter anderem aus Belgien, Bulgarien, Großbritannien, Frankreich, Kroatien, aus den Niederlanden, aus Polen und Spanien. Am Samstagnachmittag feiern wir den bevorstehenden Internationalen Regenbogenfamilientag (eine… mehr

5 Jahre Regenbogenfamilienzentrum

Beratungs-, Gruppen- und Vernetzungsangebote im März Am 15. März 2018 lädt das Regenbogenfamilienzentrum anlässlich seines 5-jährigen Jubiläums zum Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 17 Uhr können sich Interessierte, Familien und Kooperationspartner*innen bei Kaffee, Tee und Kuchen vernetzen und informieren. Um Anmeldung unter regenbogenfamilienzentrum@lsvd.de wird gebeten. Zudem… mehr

Erste Brandenburger Studie zur Lebenssituation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender

Laut einer heute in Potsdam vorgestellten Studie haben 48 Prozent der lesbischen, schwulen, bisexuellen und transgeschlechtlichen Menschen in Brandenburg innerhalb der vergangenen fünf Jahre Diskriminierung erfahren. Am häufigsten waren transgeschlechtliche Menschen (77 %) betroffen. Die Befragung wurde im Rahmen der Erarbeitung des Aktionsplans „Queeres Brandenburg“ durchgeführt. Die vollständigen Studienergebnisse finden… mehr

Michael Korok ist neues Mitglied im Berliner Beirat für Familienfragen

Foto: Daria Pilka, LSVD Zukünftig wird der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) durch Vorstandsmitglied Michael Korok im Berliner Beirat für Familienfragen vertreten. Die von Senatorin Sandra Scheeres unterzeichnete Berufungsurkunde wurde ihm bei der heutigen Beiratssitzung überreicht. Der Berliner Beirat für Familienfragen existiert seit 2007. Seine Aufgaben sind, den Senat in… mehr

Anfeindungen sichtbar machen

Lesben- und Schwulenverband sammelt Gerüchte über sich Die Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS) in Berlin hat für das Jahr 2018 alle Projektträger motiviert, das Thema „Umgang mit Anfeindungen“ als Qualitätsschwerpunkt zu reflektieren. Die LADS begründet dies mit Anfeindungen durch Organisationen und Einzelpersonen, denen sich Nichtregierungsorganisationen zunehmend ausgesetzt sehen… mehr

3. Advent: Einladung zur Regenbogenfamilien-Weihnachtsfeier

Am 3. Adventssonntag, dem 17. Dezember 2017,  lädt das Projekt „Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken“ von 15 – 18 Uhr zur Regenbogenfamilien-Weihnachtsfeier nach Potsdam ein. Die Veranstaltung mit Geschichtenerzähler, Plätzchen und Kinderpunsch findet im Regenbogenzentrum Potsdam (Dortustraße 71 A, 14467 Potsdam) statt. Anmeldung bitte unter Tel: 0331-58505337 oder per Mail. mehr

Stellenausschreibungen

Ab Februar 2018 sucht der Regenbogenfamilien e.V. eine Leiterin/einen neuen Leiter für das Regenbogenfamilienzentrum (Vollzeit, TV-L E10) sowie eine Projektmitarbeiterin/einen Projektmitarbeiter (Teilzeit oder Vollzeit möglich, TV-L E9). Das Regenbogenfamilienzentrum ist ein Ort für lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Menschen mit Kindern oder Kinderwunsch. Hier können Beratungs-, Bildungs- und Gruppenangebote genutzt… mehr

Erste Adoption durch schwules Paar

Foto: Thomas Rieß Mit Schreiben vom 5. Oktober 2017 hat das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg dem Ehepaar Michael und Kai Korok mitgeteilt, dass dem Antrag auf Adoption ihres jüngsten Pflegekindes Maximilian zugestimmt wird.  Mit der gestrigen Zustellung des Briefes der Abteilung Familiensachen wurde die Adoption rechtswirksam. Am 1. Oktober 2017 ist das „Gesetz… mehr

2. Regenbogenfest

Am kommenden Samstag laden das Regenbogenfamilienzentrum des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg (LSVD) und Radio Teddy von 13 bis 18 Uhr zum zweiten Regenbogenfest in die Cheruskerstraße in Berlin-Schöneberg ein. Das Straßenfest steht unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler. Das Motto lautet „Familie willkommen“. mehr

Lade mehr Neuigkeiten
Loading…
Loading…