Neuigkeiten

Filter

Anfeindungen sichtbar machen

Lesben- und Schwulenverband sammelt Gerüchte über sich Die Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS) in Berlin hat für das Jahr 2018 alle Projektträger motiviert, das Thema „Umgang mit Anfeindungen“ als Qualitätsschwerpunkt zu reflektieren. Die LADS begründet dies mit Anfeindungen durch Organisationen und Einzelpersonen, denen sich Nichtregierungsorganisationen zunehmend ausgesetzt sehen… mehr

3. Advent: Einladung zur Regenbogenfamilien-Weihnachtsfeier

Am 3. Adventssonntag, dem 17. Dezember 2017,  lädt das Projekt „Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken“ von 15 – 18 Uhr zur Regenbogenfamilien-Weihnachtsfeier nach Potsdam ein. Die Veranstaltung mit Geschichtenerzähler, Plätzchen und Kinderpunsch findet im Regenbogenzentrum Potsdam (Dortustraße 71 A, 14467 Potsdam) statt. Anmeldung bitte unter Tel: 0331-58505337 oder per Mail. mehr

Stellenausschreibungen

Ab Februar 2018 sucht der Regenbogenfamilien e.V. eine Leiterin/einen neuen Leiter für das Regenbogenfamilienzentrum (Vollzeit, TV-L E10) sowie eine Projektmitarbeiterin/einen Projektmitarbeiter (Teilzeit oder Vollzeit möglich, TV-L E9). Das Regenbogenfamilienzentrum ist ein Ort für lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Menschen mit Kindern oder Kinderwunsch. Hier können Beratungs-, Bildungs- und Gruppenangebote genutzt… mehr

Erste Adoption durch schwules Paar

Foto: Thomas Rieß Mit Schreiben vom 5. Oktober 2017 hat das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg dem Ehepaar Michael und Kai Korok mitgeteilt, dass dem Antrag auf Adoption ihres jüngsten Pflegekindes Maximilian zugestimmt wird.  Mit der gestrigen Zustellung des Briefes der Abteilung Familiensachen wurde die Adoption rechtswirksam. Am 1. Oktober 2017 ist das „Gesetz… mehr

2. Regenbogenfest

Am kommenden Samstag laden das Regenbogenfamilienzentrum des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg (LSVD) und Radio Teddy von 13 bis 18 Uhr zum zweiten Regenbogenfest in die Cheruskerstraße in Berlin-Schöneberg ein. Das Straßenfest steht unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler. Das Motto lautet „Familie willkommen“. mehr

Regenbogenfamilien e.V. startet Projekt für Brandenburg

  In den vergangenen Wochen hat das Projekt „Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken“ seine Arbeit im Rahmen des Brandenburger Aktionsplanes gegen Homophobie und Transphobie aufgenommen. Das Projekt bietet Information, Unterstützung und Beratung für Regenbogenfamilien und Interessierte. Der Fokus liegt auf der Etablierung von Vernetzungsangeboten für Regenbogenfamilien in den unterschiedlichen Regionen Brandenburgs. mehr

111 Organisationen im Bündnis gegen Homophobie

Die Reederei Riedel, das H10 Berlin Ku´damm sowie das Henri Hotel engagieren sich ab sofort im Bündnis gegen Homophobie.  Das vom Lesben- und Schwulenverband initiierte Bündnis umfasst damit 111 Organisationen. Seit Anfang des Jahres sind dem Bündnis bereits das GRIPS Theater, die Freie Volksbühne Berlin sowie die Volkssolidarität Berlin beigetreten. mehr

1. Juli 2017: Respect Gaymes

Unter dem Motto „Zeig Respekt für Lesben und Schwule“ werden am 1. Juli 2017 über 100 Sportteams und zahlreiche Besucherinnen und Besucher bei den 12. Respect Gaymes im Jahn-Sportpark erwartet. Die Teilnehmenden treten in sechs Sportarten gegeneinander an und können sich in fünf weiteren Sportarten ausprobieren. Zudem gibt es ein… mehr

1. Juli 2017: Bunt, bunter, Respect Gaymes

Unter dem Motto „Zeig Respekt für Lesben und Schwule“ werden am 1. Juli 2017 über 100 Sportteams und zahlreiche Besucherinnen und Besucher bei den Respect Gaymes im Jahn-Sportpark erwartet. Ab sofort sind die Anmeldeformulare unter www.respect-gaymes.de freigeschaltet. Neben Wettkämpfen in Beachvolleyball, Fußball, Jugger, Tennis,… mehr

Regenbogenfamilien an Bord

Anlässlich des International Family Equality Day (IFED) am 7. Mai 2017 lädt das Regenbogenfamilienzentrum Berlin des LSVD Berlin-Brandenburg mit Unterstützung der Reederei Riedel alle Regenbogenfamilien und ihre Angehörigen zu einer Bootstour auf der Spree unter dem Motto „Regenbogenfamilien gehören dazu“ ein. Außerdem wird die Kinderliedermacherin Suli Puschban an Bord sein… mehr

Lade mehr Neuigkeiten
Loading…
Loading…