Neuigkeiten

Filter

Respect Gaymes werden verschoben

Beratung findet weiterhin statt   Alle Veranstaltungen und Gruppenangebote des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg bis einschließlich 19. April 2020 werden abgesagt.   Die für den 16. Mai 2020 geplanten Respect Gaymes werden verschoben. Der neue Veranstaltungstermin… mehr

WIR SIND WEITERHIN FÜR EUCH DA

Liebe Interessierte,   aus aktuellem Anlass möchten wir auf unsere veränderte Erreichbarkeit hinweisen:   Bitte kontaktiert uns telefonisch unter 030 / 22 50 22 15 oder per Email https://berlin.lsvd.de/der-lsvd/unser-team/   Wir melden uns zeitnah zurück.   Euer LSVD-Team… mehr

LOVE FOOTBALL – NO HATE

Aktionsmonat „Berliner Fußball gegen Homophobie und Trans*phobie“   Der Berliner Fußball-Verband (BFV) und der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) rufen mit Unterstützung der AOK Nordost Gesundheitskasse im März zum Aktionsmonat gegen Homo- und Trans*phobie auf.   Der BFV und der LSVD veranstalten zum dritten Mal den Aktionsmonat „Berliner Fußball gegen… mehr

Kritische Begleitung des Konzerts von Elephant Man

LSVD und YAAM tauschen sich über den Umgang mit Homo- und Trans*phobie in der Musik aus Anlässlich des heutigen Konzerts von Elephant Man im YAAM trafen sich am vergangenen Montag Vertreter*innen des LSVD und des YAAM, um über den Umgang mit Homo- und Trans*phobie in der Musik zu sprechen. Bei… mehr

Respect Gaymes 2020: Turnieranmeldung gestartet

Die diesjährigen Respect Gaymes finden am 16. Mai 2020 im Friedrich-Ludwig-Jahnsportpark statt   Bei den Respect Gaymes 2020 erwartet die Besucher*innen ein umfangreiches Sport- und Kulturprogramm mit Fußballturnieren, einem Bühnenprogramm, verschiedenen Workshops sowie einem Village mit Informationsständen, Aktionen und gastronomischen Leckereien.   Ab sofort werden Anmeldungen für die Fußballturniere angenommen:… mehr

Spielberechtigung von trans- und intergeschlechtlichen Menschen verbessert

Antrag 53 des Arbeits-Verbandstages des Berliner Fußball-Verbandes angenommen Gestern fand der Arbeits-Verbandstag des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) statt. Der Antrag (Nr. 53) des Ausschusses für Fairplay und Ehrenamt, Menschen mit dem Personenstandseintrag „divers“ die Entscheidung zu überlassen, ob die Spielberechtigung für die Frauen- bzw. Mädchenteams oder die Herren-… mehr

QueerZ – ein Tag für LSBT*I*Q+ von 14-21 Jahren

Das Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (BLSB) e.V., das SchwuZ, das Jugendamt Neukölln & gleich & gleich e.V. veranstalten gemeinsam am 2. November 2019 QueerZ: Workshop und Party für queere Jugendliche von 14 – 21 Jahren   Die gute Nachricht: Immer mehr queere Jugendliche finden früh… mehr

Berliner Fußball im Dialog beim 9. Nachmittag für das Ehrenamt

Am Freitag, dem 01. November 2019 lädt der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) zusammen mit dem Berliner Fußball-Verband e.V. (BFV), der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, der AOK Nordost und den beiden Bundesligavereinen Hertha BSC und 1. FC Union zum 9. Nachmittag für das Ehrenamt, in das Haus des Fußballs in… mehr

Bezirksamt Spandau und LSVD setzen gute Zusammenarbeit fort

Gemeinsame Pressemitteilung des Bezirksamtes Spandau und des LSVD Berlin-Brandenburg Planungen für die Pride Weeks 2020 und das Hissen der Regenbogenflagge beginnen   Am 2. Juli 2020 um 10 Uhr wird der Bezirksbürgermeister von Spandau, Helmut Kleebank, zusammen mit dem Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD), u.a. vertreten durch Geschäftsführer Jörg… mehr

27. Lesbisch-schwules Stadtfest

Samstag und Sonntag bis 18 Uhr: Familienspaß Sonntag, 14 Uhr: Sportempfang Immer: Mitmach-Aktion #ProudToBeMyself Und vieles mehr In diesem Jahr ist der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg mit mehreren Informations- und Aktionsständen beim 27. Lesbisch-schwulen Stadtfest vertreten. Am Samstag und Sonntag jeweils bis 18 Uhr lädt… mehr

Lade mehr Neuigkeiten
Loading…
Loading…