Pressekonferenz zur Situation von Lesben, Schwulen und Transgender in den Staaten der ehemaligen UdSSR

18. Dezember 2012: Quarteera e.V. veröffentlicht Broschüre zur rechtlichen Situation in den verschiedenen Ländern

Der Verein Quarteera lädt am Vorabend der ersten Lesung des Gesetzentwurfs zum “Verbot von Propaganda von Homosexualität” in Russland und anlässlich der Präsentation der Informations-Broschüre zur „Situation von Lesben, Schwulen und Transgender in den Staaten der ehemaligen UdSSR“ zu einer Pressekonferenz in die Räume des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg ein.

In den vergangenen Jahren hat sich der Umgang mit sexuellen Minderheiten in Russland und einigen anderen Ländern der ehemaligen UdSSR deutlich verschlechtert. Besonders die Verschärfung der Gesetzgebung über Nichtregierungsorganisationen und Versammlungsfreiheit im Jahr 2012 haben für internationale Kritik gesorgt. Am 19. Dezember 2012 wird das russische Parlament in erster Lesung über ein landesweites Verbot der so genannten „Propaganda von Homosexualität“ beraten. Das ukrainische Parlament hat ein entsprechendes Gesetz bereits in erster Lesung angenommen, in zahlreichen russischen Regionen und Städten gilt ein solches Gesetz bereits. In Turkmenistan und Usbekistan wird Homosexualität strafrechtlich verfolgt.

Der Verein Quarteera e.V. veröffentlicht aus gegebenem Anlass eine Broschüre zum Thema „Situation von Lesben, Schwulen und Transgender in den Staaten der ehemaligen UdSSR“. Die Broschüre soll einen Überblick über die rechtliche Lage in den entsprechenden Ländern geben sowie Kontakt- und Informationsmöglichkeiten bieten, um die gesellschaftliche und gesetzliche Entwicklung im Blick zu behalten.

Quarteera e.V. ist ein russischsprachiger Zusammenschluss von Lesben, Bisexuellen, Schwulen und transgeschlechtlichen Menschen in Berlin. Der Verein trifft sich regelmäßig im Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg.

Dienstag, 18. Dezember 2012, 19.00 Uhr
Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg, Kleiststraße 35, 10787 Berlin
Kontakt: info@quarteera.de
Regina Elsner +49-176-84098960