Veranstaltungen

Freitag
22
Oktober 2021

Kinderbuchtage für Regenbogenfamilien in der Villa Fohrde

10:00 – 20:00
Villa Fohrde an der Havel

Wir wagen einen neuen Versuch und laden euch ganz herzlich zu den, hoffentlich offline, stattfindenden Kinderbuchtagen 2021 ein.

Wie wird Familie im Kinderbuch dargestellt? Findet unsere Familie da Raum? Ist es wichtig, dass wir uns in diesen Geschichten wiederfinden?

Gemeinsam möchten wir Kinderbücher entdecken, lesen, anhören, neu malen und staunen. Es werden Bücher vorgestellt und über Vielfalt und Familienthemen in diesen gesprochen. Workshops zu verschiedenen Themen und auch zum kreativen Gestalten werden wieder Teil des Programms sein. Außerdem genügend Zeit, um gemütlich am Lagerfeuer zu sitzen, Boot zu fahren und durch den Park zu toben. Und immer ganz viel Raum zum Kennenlernen und Austauschen, Spielen und Lernen.

Referentinnen:

Mareike Mischke und Lisa Haring

Die Villa Fohrde:

Die Villa ist eine wunderschöne, direkt an der Havel gelegene Familienbildungsstätte. Die Küche ist vegetarisch, regional und saisonal und geht auf eure individuellen Bedürfnisse ein. Die Räume sind hell und freundlich gestaltet, die Umgebung malerisch mit alten Bäumen, eigenem Havel-Zugang, Feuerstelle und Lehmofen.

Die Villa ist öffentlich gut erreichbar, es sind nur wenige Minuten Fußweg zur Bahnstation Fohrde. Parkplätze sind ebenfalls genügend vorhanden und Fahrräder zur Ausleihe vor Ort.

Teilnahmebeitrag (inkl. Übernachtung, Verpflegung und Seminargebühr):

150 € für Erwachsene
75 € für Kinder

ermäßigter Preis:

120 € für Erwachsene
60 € für Kinder

Anmeldung und Info zum Ort:

https://www.villa-fohrde.de/…/wer-hat-schon-eine…

Kontakt und Fragen:

Bei inhaltlichen Fragen: Lisa Haring | lisa.haring@lsvd.de

Bei organisatorischen Fragen: Annika Sutter | info@villa-fohrde.de

Veranstaltungsort

Villa Fohrde an der Havel

August-Bebel-Straße 42
Havelsee 14798
Brandenburg