Veranstaltungen

Als nächstes am
Sonntag
11
September 2022

Regenbogentage im AWO Eltern-Kind-Zentrum Potsdam: Veranstaltungen und Aktionen rund um queere Elternschaft und queere Kinder

15:00 – 17:00
Eltern-Kind-Zentrum AWO

Regenbogentage im AWO Eltern-Kind-Zentrum Potsdam:
Veranstaltungen und Aktionen rund um queere Elternschaft und queere Kinder

Das AWO Eltern-Kind-Zentrum am Stern (EKiZ) möchte Regenbogenfamilien willkommen heißen und ihre Arbeit und Angebote vorstellen. Sie wollen ein Ort sein, an dem Familien in ihrer Vielfalt anerkannt und wahrgenommen werden und laden alle Regenbogenfamilien und queere Paare mit Kinderwunsch herzlich dazu ein, in ihrem Eltern-Kind-Zentrum zusammen zu kommen.

Als Auftakt hierzu finden im September und Oktober die Regenbogentage statt: Ein Live-Hörspiel, in welchem das nicht-binäre Kind Juri Abenteuer mit dem wilden Schiff Agnes erlebt. Die Autorin Elisabeth R. Hager stellt aktuelle Kinderbücher vor, die sensibel und wertschätzend sind und auch ganz nebenbei vielfältige Identitäten und Lebensentwürfe thematisieren und illustrieren. Und im Oktober begibt sich Inga auf die Suche nach „dem verschwundenen Wurm“.

Sonntag, 11.09.2022 um 15:00 Uhr

Juri und das wilde Schiff Agnes – Ein Live-Hörspiel

„Uns ist es ein besonderes Anliegen, etwas für die Kinder zu gestalten, das neue Abwechslung in ihren Alltag bringt und ihnen die Welt zum Theater öffnet. Hörspiele kennen alle – ein Hörspiel, das live gestaltet ist, ist für viele Kinder neu. Zudem ist unsere Hauptfigur Juri ein nicht-binäres Kind. Allerdings geht es in unserem Hörspiel nicht um die Schwierigkeiten der geschlechtlichen Orientierung. Wir streifen das Thema nur am Rande und fokussieren uns dann ganz auf die spannenden Abenteuer, die Juri erlebt. Besonders bei Kindern im Grundschulalter kommt besonders oft die Frage „Hä? Bist du ein Junge oder ein Mädchen?“. Wir möchten ihnen durch unsere Geschichte zeigen, dass sie sich einerseits nicht zwischen diesen beiden Begriffen entscheiden müssen, dass es andererseits auch gar nicht so wichtig ist, als was sie sich definieren und dass sie alles sein können, was sie möchten. Viel wichtiger ist Mut, Freundlichkeit und Offenheit – besonders den Dingen gegenüber, die wir nicht auf Anhieb verstehen.“

Mittwoch, 14.09.2022 von 15:00 – 17:00 Uhr

Kinderbuchvorstellung mit der Autorin Elisabeth R. Hager

Elisabeth R. Hager ist Autorin und Mutter und beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Themen rund um sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, privat und in Schreibworkshops.

Für uns stellt sie ihre Lieblingskinderbücher und ein Memory-Spiel vor. Auch spannende Neuerscheinungen sind dabei, die in unserer Einrichtung mit den Kindern entdeckt werden können.

Mittwoch, 12.10.2022 von 15:00 – 17:00 Uhr

Theaterstück von VorOrtung: Inga und der verschwundene Wurm

Ein interaktives Theaterstück über die bunte Vielfalt verschiedener Familienformen

Was bedeutet eigentlich adoptiert? Was ist eine Patchworkfamilie? Und warum nervt es Inga, dass ihr immer so viele Fragen zu ihren beiden Mamis gestellt werden?

Inga wohnt mit ihren beiden Müttern im 4. Stock eines schönen Hauses. Als sie eines Tages einen Regenwurm findet und er in ihrer Spüle verschwindet, macht sich Inga kurzerhand auf die Suche nach ihm. Das Würmchen könnte schließlich aus einem Wasserhahn in einer der anderen Wohnung wieder rauskommen!

Ort: AWO Eltern-Kind-Zentrum, Röhrenstraße 6, 14480 Potsdam

Die Veranstaltungen sind kostenlos.

Diese Veranstaltung findet mehrfach vom Sonntag, 11. September 2022 bis zum Mittwoch, 12. Oktober 2022 statt. Das nächste Mal am Mittwoch, 12. Oktober 2022.

Bevorstehende Termine

Veranstaltungsort

Eltern-Kind-Zentrum AWO

Röhrenstrasse 6
14480
Potsdam