Veranstaltungen

Sonntag
22
September

Berlin: Selbstbehauptung für Kinder aus Regenbogenfamilien

11:00 – 15:30
Kranich Dojo-Kreuzberg

Gerade Umbruchsphasen, wie der Wechsel von Kita zu Schule, können Unsicherheit bei Kindern auslösen. Mit diesem Workshop lernen die Kinder nützliches Werkzeug, um in schwierigen Situationen für sich einzustehen oder sich rechtzeitig Unterstützung zu holen. Mit diesem Kurs wollen wir Kinder aus Regenbogenfamilien stark machen für ein angstfreies Leben und ein friedliches Miteinander aller Menschen,

Spielerisch mit vielen praktischen Übungen werden insbesondere die Themen Selbstbewusstsein, Angst und Umgang mit Mobbing  thematisiert und mögliche Verhaltensstrategien geübt.

Der Workshop wird von Heidi Grot geleitet. Heidi Grot ist Aikido-Lehrerin 4. Dan, Aikikai Tokio, Lehrerin für Gewaltprävention und Selbstverteidigung sowie Journalistin und Mutter.

Aikido ist eine japanische Kampfkunst die lehrt Konfrontation in Harmonie zu verwandeln.

 

Buchung und Info unter:
info@regenbogenfamilien.de oder Tel: 030 – 91 90 16 28

Unkostenbeitrag: 20-40 € (Selbsteinschätzung)

Veranstaltungsort

Kranich Dojo-Kreuzberg

Mehringdamm 55
Berlin 10961
Berlin