Beratung

In meine Kitagruppe kommt das erste Regenbogenfamilienkind. Was kann ich tun, damit es sich wohl fühlt? Was mache ich, wenn ein Regenbogenkind gehänselt wird? Wie verhalte ich mich als Erzieher*in, wenn mehrere Eltern ums Umgangsrecht streiten? Darf ich einer Regenbogenfamilie eine Familientherapie empfehlen?

Unser Beratungsangebot richtet sich an alle Fachkräfte, die im Berufsalltag konkreten Beratungsbedarf zum Thema Regenbogenfamilien haben. Wir unterstützen Sie dabei, das Problemfeld möglichst objektiv zu betrachten. Wir bieten Ihnen Hintergrundinformationen zu den spezifischen Herausforderungen von Regenbogenfamilien an und wir informieren über weitere Angebote. Zusätzlich haben wir Bücherlisten für verschiedene Altersstufen und Tipps, wie das Thema in einer Kindergruppe etabliert werden kann.