Neuigkeiten

Filter

Referent:in für Finanzen und Personalwesen gesucht

Das Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Deine Aufgabengebiete Prüfen, Kontieren und Buchen aller Geschäftsvorfälle/Belege mit Kostenstellen vorwiegend im Bereich projektbezogenes Rechnungswesen selbstständige Abwicklung aller Zahlungsvorgänge Konten-, Kosten-, Budget- und Liquiditätscontrolling Erstellen und/oder Kontrolle von Beschaffungen und Ausschreibungen selbständige Bearbeitung und finanzielle Steuerung von… mehr

Transfeindliche Choreografie von Cottbus-Fans

Foto: Eine Soli-Aktion von THC Franziskaner FC Bei einem Heimspiel gegen Babelsberg 03 zeigten Fans von Energie Cottbus eine transfeindliche Choreografie – wir solidarisieren uns mit den Betroffenen Am Sonntag, den 31.10.21, zeigten Fans von Energie Cottbus bei einem Heimspiel gegen Babelsberg 03 eine transfeindliche Choreografie. Weil die Fans von… mehr

Fachtag „Vereine stark machen für Vielfalt“

Mit Grußworten von Aleksander Dzembritzki (Staatssekretär für Sport) und Bernd Schultz (Präsident Berliner Fußball-Verband) Fachtag-Programm zum Download Der Fachtag „Vereine stark machen für Vielfalt“ findet 2021 zum 11. Mal statt. Eingeladen sind Vereins- und Verbandsfunktionär*innen, Trainer*innen, Betreuer*innen,… mehr

Nominierungen für den Respektpreis 2021

Am 6. Dezember vergibt das BÜNDNIS GEGEN HOMOPHOBIE den diesjährigen Respektpreis. Die Jury bestehend aus Jenan Mouhamed Ali (Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH), Dr. Ahi Sema Issever (Charité – Universitätsmedizin Berlin), Hendrik Kosche (Jüdische Gemeinde zu Berlin), Lydia Malmedie (Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung), Dirk Radke (Fair Away Travel… mehr

Das Ende des Regenbogens?

Brandenburger LSBTIQ-Organisationen kritisieren Pläne der Brandenburger Koalition zur Kürzung im queeren Bereich In einem gemeinsamen offenen Brief an die Brandenburger Landesregierung und die demokratischen Fraktionen des Landtages kritisieren verschiedene Vereine der queeren Communitys in Brandenburg die derzeitigen Kürzungspläne der Koalition. Im kommenden Jahr sollen die finanziellen Mittel für konkrete Maßnahmen im queeren Bereich um knapp… mehr

Wir suchen Dich als Projektleiter:in!

Projektleiter:in für das Projekt „Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken“ gesucht Der LSVD Berlin-Brandenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Person, die viel Lust mitbringt, Strukturen und Angebote für queere Familien (und solche, die es werden wollen) in Brandenburg auf- und auszubauen. Das Projekt Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken berät, unterstützt und vernetzt… mehr

QueerZ – ein Fest für queere Jugendliche

Am Samstag, dem 18. September, findet von 14 bis 20 Uhr zum vierten Mal die queere Jugendveranstaltung QueerZ statt. Das Outdoorevent richtet sich an queere Jugendliche und deren Freund:innen im Alter von 14 bis 21 Jahren und wird vom Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Berlin-Brandenburg in enger Kooperation mit dem … mehr

Bündnisbeirat gewählt

(v.l.n.r. Moritz Badel, Bernd Wegner, Birgit Münchow, Anja Lehmann, Philip Ibrahim, Jenan Mouhamed Ali) Weitere Maßnahmen zur Qualitätssicherung wurden beschlossen Nachdem das erste Bündnistreffen 2021 noch digital stattfand, kamen die Vertreter:innen der Bündnismitglieder am 30. August 2021 nach mehr als einem Jahr ohne Präsenzveranstaltung zum ersten außerordentlichen Bündnistreffen 2021 zusammen. mehr

Demo-Bus zur 2. Frankfurt-Słubice-Pride

Am 5. September 2021 zieht zum zweiten Mal die Frankfurt-Słubice-Pride durch die deutsch-polnische Doppelstadt. Gemeinsam rufen der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Berlin-Brandenburg, das polnische queer-feministische Kollektiv Dziewuchy Berlin und die Freie Ungarische Botschaft zur aktiven Teilnahme auf.Der… mehr

Auftaktveranstaltung von „Pride on Screen“, 18. August 2021, 20:00 Uhr

Vier Kurzfilmabende für lesbische und queere Personen im Schönenberger Regenbogenkiez Er ist das historische Herz der queeren Community in Berlin – der Schöneberger Regenbogenkiez westlich des Nollendorfplatzes. Das seit über 100 Jahren bei queeren Menschen beliebte Viertel hat mit seinen Bars, Restaurants, Shops, Darkrooms und kulturellen Räumen alles zu bieten,… mehr

Lade mehr Neuigkeiten
Loading…
Loading…