Neuigkeiten

Filter

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter*in für die Abteilung Finanzen / Verwaltung

Das Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverbandes (BLSB), Kleiststr. 35, Berlin, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n: Sachbearbeiter*in für die Abteilung Finanzen / Verwaltung   Ihre wesentlichen Aufgaben: selbständige Bearbeitung von Zuwendungsprojekten von der Antragsstellung bis zur Abrechnung in enger Absprache mit den Projektverantwortlichen Personalkostenberechnungen Prüfen, kontieren, buchen… mehr

Keine Krisenwohnung für Opfer von Zwangsverheiratung

Rot-rot-grüner Verschiebebahnhof statt verantwortliches Regierungshandeln Seit Beginn der rot-rot-grünen Koalition arbeitet der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg mit Hochdruck daran, dass die im Koalitionsvertrag versprochene Einrichtung von Krisenwohnungen für von Zwangsverheiratung betroffene homosexuelle, bisexuelle und transgeschlechtliche Menschen geschaffen wird. Als Träger dieser Einrichtung konnte die Arbeiterwohlfahrt Spree-Wuhle (AWO) gewonnen werden, die… mehr

Kristin Meuche und Annette Pampel verstärken LSVD-Landesvorstand

Ergebnisse der Mitgliederbefragung zum Thema Videoüberwachung vorgestellt Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg (LSVD) wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Michael Korok (86 Prozent) und Adrian Voigt (82 Prozent) mit großer Mehrheit wiedergewählt. Auch für die neuen Vorständinnen Kristin Meuche (89 Prozent) und Annette Pampel (64 Prozent) gab es… mehr

Rückwirkende Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Ehegatten im Einkommensteuerrecht

Die rückwirkende Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Ehegatten im Einkommensteuerrecht ist beschlossene Sache Der Bundestag hat am 08.11.2018 beschlossen, dass gleichgeschlechtliche Ehegatten rückwirkend im Einkommensteuerrecht gleichgestellt werden, wenn sie ihre Lebenspartnerschaft bis zum 31.12.2019 in eine Ehe umwandeln und bis zum 31.12.2020 die Aufhebung der Steuerbescheide beantragen, die nach der Gleichstellung im… mehr

9. Dezember: Advents-Café für Regenbogenfamilien in Falkensee

Am 9. Dezember 2018 von 15 bis 19 Uhr veranstalten das Projekt „Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken“ und das Regenbogencafé Falkensee gemeinsam einen bunten Nachmittag im Interkulturellen Zentrum B80. Es wird selbstgebackenen Kuchen und Kaffee geben, eine Auswahl queerer Kinderbücher und kreative Bastelmaterialien, so dass für Groß und Klein gesorgt ist. mehr

LSVD-Mitgliederbefragung zum Thema Videoüberwachung

Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) hat eine Mitgliederbefragung zum Thema Videoüberwachung gestartet. Der LSVD möchte von seinen Mitgliedern wissen, ob Gedenk- und Erinnerungsorte zur homosexuellen Verfolgungs- und Emanzipationsgeschichte, die mehrere Male beschädigt wurden, zukünftig videoüberwacht werden sollen. In den vergangenen Jahren wurden das Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten… mehr

8. Nachmittag für den Sport und das Ehrenamt

Am 23. November 2018 findet der 8. Nachmittag für das Ehrenamt in Berlin statt. Anmeldungen sind bis zum 19. November möglich: http://formular.berlinerfv.de/bfv/vereine-stark-machen-2018 Am Freitag, dem 23. November 2018 lädt der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) zusammen mit dem Berliner Fußball-Verband e.V. (BFV), dem Landessportbund Berlin (LSB), Hertha BSC, dem… mehr

Handreichung mit dem Respektpreis ausgezeichnet

Polizeipräsidentin berichtet von anhaltend hoher Gewalt gegen Homosexuelle und Transgender Heute wurde die die Handreichung „Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben“ mit dem Respektpreis 2018 ausgezeichnet. Die Auszeichnung des Bündnisses gegen Homophobie wurde von Senator Dr. Dirk Behrendt im Park Inn by Radisson Berlin… mehr

Gemeinsam für Vielfalt und gegen Homo- und Transphobie

Die Freie Universität Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Technische Universität Berlin und die Charité – Universitätsmedizin Berlin sind gemeinsam dem „Bündnis gegen Homophobie“ beigetreten und bekräftigen damit, dass sie jeglicher Form von Diskriminierung aufgrund der individuellen sexuellen Orientierung entschieden entgegentreten. Am 2. November 2018 werden Vertreterinnen und Vertreter der… mehr

Refugee Law Clinic der HU Berlin kooperiert mit Lesben- und Schwulenverband

Informationsveranstaltung am 15. November 2018 Die Lage der Geflüchteten in Berlin und Deutschland ist und bleibt problematisch. Nicht alle lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen (LSBTI*) Geflüchteten finden einen Platz in einer queeren Unterkunft und nicht alle fassen den Mut, ihre Situation anzusprechen und sich entsprechende Unterstützung zu holen. Ist… mehr

Lade mehr Neuigkeiten
Loading…
Loading…