Neuigkeiten

Filter

Online-Kundgebung zum IDAHOBIT 2021

Liebe verdient Respekt! Aus der Not eine Tugend machen – das hatten sich die Mitgliedsorganisationen des BÜNDNIS GEGEN HOMOPHOBIE im letzten Jahr vorgenommen und ihre traditionelle Kundgebung zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) in den digitalen Raum verlagert. Auch in diesem Jahr wird auf eine Präsenzkundgebung… mehr

International Family Equality Day 2021

Am 2. Mai möchten wir mit euch gemeinsam den zehnten Internationalen Tag der Regenbogenfamilie (kurz: IFED) feiern. Dieses Jahr mit dem Thema „families- being our authentic best“.  Der IFED wird mittlerweile in 62 Ländern und 152 Städten begangen. Mit dem Motto des… mehr

NEU : Materialienmarkt am 23.04.2021

LAST MINUTE ANMELDUNGEN SIND WEITERHIN MÖGLICH UNTER konsultation@regenbogenfamilien.de Liebe Fachkräften und Interessierte, hiermit möchte ich Sie herzlich zum Online-Materialienmarkt am Freitag, den 23.04.2021 von 14:00-17:00 Uhr einladen. Materialien, die eine vielfältige Welt der Familien in den Einrichtungen widerspiegeln, sind ein wichtiger Teil der… mehr

76. Jahrestag der Befreiung

Präsenzveranstaltungen im April weiterhin ausgesetzt Im April jährt sich die Befreiung der Häftlinge der Konzentrationslager Sachsenhausen und Ravensbrück zum 76. Mal. Pandemiebedingt werden Gedenkveranstaltungen in Präsenz auch in diesem Jahr ausgesetzt. Somit muss leider auch die Gedenkstunde für die homosexuellen Häftlinge des Konzentrationslagers Sachsenhausen des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg entfallen. „Erinnerung… mehr

Ausgebrannte Gesichter und homophobe Schmierereien

Schon wieder Vandalismus am Magnus-Hirschfeld-Ufer Die Gedenktafeln am Magnus-Hirschfeld-Ufer, die an die erste homosexuelle Emanzipationsbewegung erinnern, wurden erneut beschädigt. Die Gesichter von Anita Augspurg, Karl Heinrich Ulrichs und Dr. Magnus Hirschfeld wurden ausgebrannt. Ähnliche Beschädigungen fanden sowohl im Sommer 2017, im Herbst 2018 und mehrmals im Oktober 2019 statt. Vorausgegangen… mehr

Hertha BSC zeigt LSBTI*-Feindlichkeit die Rote Karte

Der LSVD Berlin-Brandenburg begrüßt das konsequente Handeln von Hertha BSC nach Bekanntwerden der homo- und transfeindlichen Äußerungen von Torwarttrainer Zsolt Petry. Mit dem Beitritt zu dem vom LSVD Berlin-Brandenburg initiierten BÜNDNIS GEGEN HOMOPHOBIE verpflichten sich Berliner Organisationen, jeglicher Form von Diskriminierung entgegenzutreten und sich für Anerkennung und Respekt gegenüber lesbisch,… mehr

Lesbische Regenbogenfamilien endlich rechtlich gleichstellen!

LSVD Berlin-Brandenburg begrüßt Entschließungsantrag Berlins im Bundesrat Wenn eine verheiratete Person ein Kind zur Welt bringt, wird der Ehemann automatisch der zweite rechtliche Elternteil. Zwei-Mütter-Familien müssen aber auch nach Öffnung der Ehe weiterhin den Umweg über die Stiefkindadoption gehen, bevor die nicht-gebärende Mutter als solche anerkannt wird. Auch nichteheliche Regenbogenfamilien… mehr

Kino-Spezial: Filmabend “Unser Kind”

25.04.2021 ab 20:15 Uhr Wir laden euch herzlich ein zum Kino-Spezial „Unser Kind“! Die Ehefrauen Katharina (Britta Hammelstein) und Ellen (Susanne Wolff) erfüllen sich ihren Kinderwunsch mit der Hilfe eines privaten Samenspenders, mit dem sie lose befreundet sind. In Deutschland muss bei einem lesbischen Ehepaar die zweite Mutter das Kind… mehr

Aktionsmonat Berliner Fußball gegen Homo- und Trans*phobie

Der Berliner Fußball-Verband (BFV) und der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) rufen mit Unterstützung der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse im März zum vierten Aktionsmonat gegen Homophobie und Trans*phobie auf. Der BFV und der LSVD veranstalten… mehr

Kino Spezial: Filmabend “Mom + Mom”

Dank der tollen Kooperation mit Pro Fun Media (www.pro-fun.de) können wir euch auch in diesem Monat wieder mit einem tollen Kino- Special überraschen. Diesmal zeigen wir euch „Mom + Mom“. Die Geschichte von Karole (Linda Caridi) und Ali (Maria Roveran) erzählt auf humorvolle und teilweise künstlerische Weise von ihren Versuchen,… mehr

Lade mehr Neuigkeiten
Loading…
Loading…