Aufklärung & Bildung

Projekte

Projekt

Aufklärung und Sensibilisierung zu LSBT*I*Q+Themen

Das Präventionsprojekt „Aufklärung und Sensibilisierung zu LSBT*I*Q+ Themen“ spricht in Zusammenarbeit mit den lokal verankerten Institutionen und Einrichtungen in den Berliner Bezirken Jugendliche an und bearbeitet die Themen Toleranz, Homophobie und Gewalt. mehr
Projekt

Bündnis Aufgeklärt

Das Bündnis Aufgeklärt ist eine Vernetzung von sexualpädagogischen Angeboten in Berlin. Dazu gehören die Berliner Aids-Hilfe e.V., das Bildungs- und Sozialwerk des LSVD, das Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e.V., Mann-O-Meter e.V. und pro familia berlin. mehr

Neuigkeiten zum Thema

Projektmitarbeiter*in für Personal, Buchhaltung und Verwaltung gesucht

Ab sofort sucht der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e Projektmitarbeiter*in für Personal, Buchhaltung und Verwaltung (20 bis 39,4 Stunden/Woche, orientiert an TV-L E9b). Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) ist die größte Bürgerrechts- und Selbsthilfeorganisation queerer Menschen in Deutschland. Der Verband ist auf Bundes- und Landesebene aktiv, aber… mehr

QueerZ – Club.Youth.Festival

Eine Veranstaltung für LSBT*I*Q+ Jugendliche und ihre Freund:innen und Verbündete der Generation Z (ca. 14 bis 21 Jahre). Lerne andere queere Jugendlichen kennen. Entdecke den Markt der Möglichkeiten mit Ständen von: – Q*ube queeres Jugendzentrum Neukölln – JFE Villa Lützow queeres Jugendzentrum Mitte – Boxgirls – Gleich & Gleich… mehr

Podiumsdiskussion des BÜNDNIS GEGEN HOMOPHOBIE – Du möchtest was (g)ändern?

Eine Podiumsdiskussion zur Implementierung diskriminierungssensibler Sprache im Unternehmens- und Organisationskontext. Bekanntermaßen schafft Sprache Wirklichkeit. Doch wie genau lässt sich ein diskriminierungssensibler Sprachgebrauch, speziell im Unternehmens- und Organisationskontext, leben? Unter anderem soll beleuchtet werden, welchen Einfluss Sprachgebrauch ausübt, mit welchen Maßnahmen diskriminierungssensible Sprache in den Unternehmens- und Organisationsalltag eingebaut werden kann,… mehr

Assistent*in der Geschäftsführung mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Ab sofort sucht der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e Assistent*in der Geschäftsführung mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit (15-32 Stunde/Woche, orientiert an TV-L E6). Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) ist die größte Bürgerrechts- und Selbsthilfeorganisation queerer Menschen in Deutschland. Der Verband ist auf Bundes- und Landesebene aktiv, aber auch… mehr

Eventleiter:in für die Bereiche Sport und Aufklärung gesucht

Ab sofort sucht das Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg e.V. eine:n neue:n Eventleiter:in für die Bereiche Sport und Aufklärung (35h, orientiert an TV-L E9b). Die Mitarbeit erstreckt sich auf die Projekte Soccer Sound und Respect Gaymes. Jedes Jahr im Sommer finden die Respect Gaymes als… mehr

Alle Neuigkeiten zum Thema

Veranstaltungen zum Thema