Politik & Netzwerke

Gruppen und Beratung

Beratung

Rechtsberatung

Persönliche Rechtsberatung in den Feldern Ausländerrecht, Familienrecht, Sozialrecht, Strafrecht, AGG bei qualifizierten Fachanwält*innen. mehr

Projekte

Projekt

Bündnis gegen Homophobie

Das Bündnis gegen Homophobie ist ein Zusammenschluss relevanter gesellschaftlicher Organisationen und Institutionen aus den Bereichen Sport, Kultur und Wirtschaft. mehr
Projekt

Bündnis Aufgeklärt

Das Bündnis Aufgeklärt ist eine Vernetzung von sexualpädagogischen Angeboten in Berlin. Dazu gehören die Berliner Aids-Hilfe e.V., das Bildungs- und Sozialwerk des LSVD, das Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e.V., Mann-O-Meter e.V. und pro familia berlin. mehr

Neuigkeiten zum Thema

Ausgebrannte Gesichter und homophobe Schmierereien

Schon wieder Vandalismus am Magnus-Hirschfeld-Ufer Die Gedenktafeln am Magnus-Hirschfeld-Ufer, die an die erste homosexuelle Emanzipationsbewegung erinnern, wurden erneut beschädigt. Die Gesichter von Anita Augspurg, Karl Heinrich Ulrichs und Dr. Magnus Hirschfeld wurden ausgebrannt. Ähnliche Beschädigungen fanden sowohl im Sommer 2017, im Herbst 2018 und mehrmals im Oktober 2019 statt. Vorausgegangen… mehr

Hertha BSC zeigt LSBTI*-Feindlichkeit die Rote Karte

Der LSVD Berlin-Brandenburg begrüßt das konsequente Handeln von Hertha BSC nach Bekanntwerden der homo- und transfeindlichen Äußerungen von Torwarttrainer Zsolt Petry. Mit dem Beitritt zu dem vom LSVD Berlin-Brandenburg initiierten BÜNDNIS GEGEN HOMOPHOBIE verpflichten sich Berliner Organisationen, jeglicher Form von Diskriminierung entgegenzutreten und sich für Anerkennung und Respekt gegenüber lesbisch,… mehr

LSVD Berlin-Brandenburg begrüßt Verfassungsbeschwerde gegen das BAG-Urteil zum Berliner Neutralitätsgesetz

Sexuelle und geschlechtliche Selbstbestimmung benötigt die staatliche Neutralität in der Schule Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg begrüßt, dass Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres angekündigt hat, gegen das Urteil des Bundesarbeitsgerichtes zum Berliner Neutralitätsgesetz Verfassungsbeschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht einzulegen. Das Berliner Neutralitätsgesetz regelt die Beachtung der religiösen und weltanschaulichen Neutralität in den… mehr

Hashtag-Aktion „PaulaHatZweiMamas“

Zwei Regenbogen-Mamas ziehen vor’s Gericht – Hashtag-Aktion „PaulaHatZweiMamas“ ein voller Erfolg Seit der Geburt ihrer Tochter Paula kämpfen Gesa Teichert-Akkermann und Ehefrau Verena Akkermann um die gemeinsame rechtliche Anerkennung als Eltern. Nachdem die Anträge auf gemeinsame Elternschaft in der ersten Instanz vom Amtsgericht Hildesheim und dem Amtsgericht Hannover abgelehnt wurden,… mehr

Alexander Scheld und Christopher Schreiber bilden das neue Geschäftsführungsteam

Information des Vorstands des LSVD Berlin-Brandenburg Die Geschäftsführung des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg wird zum Jahreswechsel neu strukturiert: Ab dem 1. Januar 2021 übernehmen Alexander Scheld für den Bereich Organisation & Personal und Christopher Schreiber für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit gemeinsam die Geschäftsführungstätigkeiten. Wir freuen uns, dass wir mit den beiden… mehr

Alle Neuigkeiten zum Thema