Politik & Netzwerke

Gruppen und Beratung

Beratung

Rechtsberatung

Persönliche Rechtsberatung in den Feldern Ausländerrecht, Familienrecht, Sozialrecht, Strafrecht, AGG bei qualifizierten Fachanwält*innen. mehr

Projekte

Projekt

Bündnis gegen Homophobie

Das Bündnis gegen Homophobie ist ein Zusammenschluss relevanter gesellschaftlicher Organisationen und Institutionen aus den Bereichen Sport, Kultur und Wirtschaft. mehr
Projekt

Bündnis Aufgeklärt

Das Bündnis Aufgeklärt ist eine Vernetzung von sexualpädagogischen Angeboten in Berlin. Dazu gehören die Berliner Aids-Hilfe e.V., das Bildungs- und Sozialwerk des LSVD, das Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e.V., Mann-O-Meter e.V. und pro familia berlin. mehr

Neuigkeiten zum Thema

Wechsel der Geschäftsführung zum 31.12.2020

Information des Vorstands des LSVD Berlin-Brandenburg Der langjährige Geschäftsführer des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg, Jörg Steinert, beendet seine berufliche Tätigkeit beim LSVD zum 31. Dezember 2020. Wir, der Landesvorstand, bedanken uns bereits an dieser Stelle für die gestalterische Kraft und die herausragenden Leistungen von Jörg Steinert. Er hat viel dazu… mehr

Güner Yasemin Balci wird Integrationsbeauftragte

Lesben- und Schwulenverband begrüßt politisches Signal aus Neukölln   Ab 1. August 2020 ist Güner Yasemin Balci die neue Integrationsbeauftragte von Neukölln. Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg begrüßt die Neubesetzung dieser wichtigen Stelle ausdrücklich.   Die deutschlandweit anerkannte Journalistin hat ihre berufliche Laufbahn in der Sozialen Arbeit im Rollbergviertel in… mehr

Respect Gaymes auch in deinem Bezirk!

Respect Gaymes sollen erstmals in ganz Berlin stattfinden In diesem Jahr können die Respect Gaymes nicht in ihrer gewohnten Form, als eine gemeinsame große Veranstaltung,stattfinden. Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg ruft in diesem Jahr erstmalig am 26.09.2020 zu berlinweiten Respect Gaymes  auf. Ob Ihr Kubb im Park spielt, auf dem… mehr

25. Juli: Gedenken an die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus

CSD-Gottesdienst am Vorabend Am 25. Juli 2020 laden die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg zum Gedenken an die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus ein. An diesem Tag veranstaltet der Berliner CSD e.V. einen digitalen CSD. Zudem finden der Dyke* March Berlin sowie weitere… mehr

Alle Neuigkeiten zum Thema