Beratung

Fortbildungen & Beratung

Regenbogenfamilien sind für die meisten Lehrer*innen, Pädagog*innen und andere Fachkräfte inzwischen Teil ihres Berufsalltags. Aber welche Fettnäpfchen gilt es zu umgehen? Was tun gegen homophobe Sprüche von Schüler*innen und was können Sie tun, damit sich Regenbogenfamilien in Ihrer Einrichtung wohl fühlen?

In unseren Informationsveranstaltungen und Fortbildungen zum Thema Regenbogenfamilien erfahren Sie alles Wichtige und werden Ihre Fragen los. Konkrete Situationen können Sie gern auch in einer persönlichen Beratung besprechen. Für Multiplikator*innen und Mitarbeitende in der Verwaltung, für Pädagog*innen, Lehrer*innen, Familienberater*innen usw.

Wir kommen gern auch in Ihre Einrichtung. Für eine Terminvereinbarung setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung: info@regenbogenfamilien-brandenburg.de, Ansprechpartnerin: Lisa Haring.