Pressekonferenz im Holiday Inn

2013-05-15

15. Mai 2013 im Holiday Inn am Alexanderplatz

Liebe Journalistinnen und Journalisten,

auch 2013 startet das BÜNDNIS GEGEN HOMOPHOBIE eine stadtweite Sensibilisierungskampagne. Auf über 1.000 Citylight-Plakatflächen der WALL AG wirbt das BÜNDNIS mit einer frischen Kampagne für Respekt und Anerkennung gleichgeschlechtlicher Lebensweisen in der heterosexuellen Mehrheitsgesellschaft. Die Kampagne 2013 ist das Projekt „EIN DENKMAL FÜR DIE ERSTE HOMOSEXUELLE EMANZIPATIONSBEWEGUNG”, die von der Werbeagentur HELDISCH entwickelt wurde.

Gern möchten wir Ihnen die Kampagne bei einer Preview vorstellen und zu einem kleinen Frühstück im HOLIDAY INN am Alexanderplatz einladen.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen Künstler und Konzept unserer diesjährigen Spendengala “Stars für Magnus – Denkmal für Hirschfeld”  vor, die am 27. Mai 2013 im WINTERGARTEN VARIETÉ stattfindet.

Lala Süsskind (Kuratoriumsvorsitzende des LSVD) wird die homosexuelle Emanzipationsbewegung, an die erinnert wird, vorstellen. Jörn Kriebel (Geschäftsführer HELDISCH) und Frauke Bank (Leitern PR der WALL AG) werden Ihnen Idee und Verbreitung der Kampagne präsentieren, Georg Strecker (Geschäftsführer WINTERGARTEN VARITÉ) steht für Fragen und Hintergrundgespräche zur Show im Wintergarten zur Verfügung.

Bitte teilen Sie uns bis spätestens 13. Mai 2013 per Email an stopp-homophobie@lsvd.de mit, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei einem kleinen Frühstück begrüßen zu dürfen.

Holiday Inn, Theanolte-Bähnisch-Straße 2, 10178 Berlin-Mitte
Mittwoch, 15. Mai 2013, 11.00 Uhr

Pressekonferenz

Mittwoch, 15. Mai 2013, 11.00 Uhr

Holiday Inn, Theanolte-Bähnisch-Straße 2, 10178 Berlin-Mitte