Neuigkeiten

Filter

Sachbearbeiter:in für Projekte, Personal, Buchhaltung und Verwaltung gesucht

Das Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Ihre Aufgabengebiete selbständige Bearbeitung von Zuwendungsprojekten von der Antragsstellung bis zur Abrechnung Ressourcenplanung und -steuerung in Absprache mit den Projektverantwortlichen Erstellen und/oder Kontrolle von Beschaffungen und Ausschreibungen nach Vergaberichtlinien Personalverwaltung und -abrechnung selbstständige Abwicklung aller Zahlungsvorgänge… mehr

Projektleiter:in für das Mentor:innenprogramm für queere Geflüchtete gesucht

Ab sofort sucht das Zentrum für Migrant:innen, Lesben und Schwule (MILES) des Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg e.V. eine:n neue:n Projektleiter:in für das Mentor:innenprogramm für queere Geflüchtete (30h, orientiert an TV-L E10). Queere Geflüchtete wenden sich häufig an das gesamtstädtische Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule… mehr

Fachberater:in für LSBTI* mit Fluchterfahrung und Migrationsbiographie gesucht

Ab sofort sucht das Zentrum für Migrant:innen, Lesben und Schwule (MILES) des Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg e.V. eine:n neue:n Fachberater:in für LSBTI* mit Fluchterfahrung und Migrationsbiographie (26h, orientiert an TV-L E10). MILES bietet psychosoziale sowie rechtliche Beratung und Unterstützung für LSBTI* mit Fluchterfahrung und/oder Migrationsbiographie sowie… mehr

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Heute ist Internationaler Tag des Ehrenamtes! Auch in Corona-Zeiten ist ehrenamtliches Engagement möglich. Wie das ehrenamtliche Engagement beim Mentor*innenprogramm für queere Geflüchtete von MILES aussieht, ist hier nachzulesen: https://www.krankenversicherung.net/ehrenamt-2020#miles… mehr

Respect Gaymes werden verschoben

Beratung findet weiterhin statt   Alle Veranstaltungen und Gruppenangebote des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg bis einschließlich 19. April 2020 werden abgesagt.   Die für den 16. Mai 2020 geplanten Respect Gaymes werden verschoben. Der neue Veranstaltungstermin… mehr

Schutz vor Zwangsverheiratung und Gewalt im Namen der Ehre

Vorstellung der Zufluchtswohnung am 21. Oktober 2019   Ab sofort können sich schutzsuchende Lesben, Schwule, Bisexuelle sowie trans* und intergeschlechtliche Menschen, die Opfer von Zwangsverheiratung oder Gewalt im Namen der Ehre werden, an zufluchtswohnung@lsvd.de  wenden.   Am Montag, dem 21. Oktober 2019, um 11 Uhr laden die  Arbeiterwohlfahrt Spree-Wuhle… mehr

QueerZ – ein Tag für LSBT*I*Q+ von 14-21 Jahren

Das Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (BLSB) e.V., das SchwuZ, das Jugendamt Neukölln & gleich & gleich e.V. veranstalten gemeinsam am 2. November 2019 QueerZ: Workshop und Party für queere Jugendliche von 14 – 21 Jahren   Die gute Nachricht: Immer mehr queere Jugendliche finden früh… mehr

27. Lesbisch-schwules Stadtfest

Samstag und Sonntag bis 18 Uhr: Familienspaß Sonntag, 14 Uhr: Sportempfang Immer: Mitmach-Aktion #ProudToBeMyself Und vieles mehr In diesem Jahr ist der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg mit mehreren Informations- und Aktionsständen beim 27. Lesbisch-schwulen Stadtfest vertreten. Am Samstag und Sonntag jeweils bis 18 Uhr lädt… mehr

Lesben- und Schwulenverband unterstützt Kundgebung gegen den Quds-Marsch

Auch in diesem Jahr unterstützt der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg die Kundgebung gegen den antisemitischen Al-Quds-Marsch. LSVD-Vorstandsmitglied Ulrich Keßler wird auf der Kundgebung sprechen. Kundgebung gegen den Quds-Marsch Samstag, 1. Juni 2019, 15 Uhr George-Grosz-Platz (Schlüterstr./Kurfürstendamm), Berlin-Charlottenburg Hintergrundinformationen finden Sie unter: https://www.gegenqudsmarsch.de/ An… mehr

Lade mehr Neuigkeiten
Loading…
Loading…