MILES

Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule

MILES

MILES bietet Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe für Migrantinnen und Migranten: Lesben, Schwule und ihre Angehörigen können sich zu Fragen von Coming-out und Homosexualität informieren. MILES bietet psychosoziale Beratung, leistet erste Hilfe in Krisensituationen und vermittelt an andere kompetente Beratungseinrichtungen. Weitere Angebote sind Rechtsberatung, Aufklärungsveranstaltungen, Multiplikatorenschulungen, Vortragsreihen und Kulturabende. Darüber hinaus hilft MILES beim Aufbau von Selbsthilfegruppen und deren Vernetzung.

Beratung

Persönliche Beratung

für homosexuelle MigrantInnen und ihre Angehörigen, dienstags 10 – 18 Uhr.
Bitte telefonisch oder per E-Mail anmelden bei:

Jouanna Hassoun
Telefon: 030 – 22 50 22 15
E-Mail: miles@blsb.de

Eine persönliche Beratung ist auch außerhalb der oben genannten Zeiten nach Terminabsprache möglich.

Rechtsberatung

für homosexuelle MigrantInnen zu Ausländer-, Aufenthalts- und Asylrecht.
In der Regel am 2. und 4. Mittwoch um 17 Uhr – genaue Termine in der Rubrik Rechtsberatung.

Beratung nur nach Anmeldung per Telefon oder E-Mail.

Treffpunkt

diversityInternational

Das Leben ist wie wir, bunt und vielfältig!
Wir wollen mit Spiel, Spaß und durch gemeinsame Aktivitäten die Vielfalt unserer Lebensentwürfe und Identitäten leben und stärken.
diversityInternational ist offen für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender aller Nationalitäten und bietet jedem Einzelnen Raum für kreatives Engagement und Entfaltung!
Gemeinsam werden wir uns mit unseren verschiedenen Perspektiven und Vorstellungen von Leben in die Arbeit des LSVD einbringen.

Kontakt: jouanna.hassoun@lsvd.de

Aufklärung

Darüber hinaus bietet MILES Beratungen und Aufklärungsveranstaltungen vor Ort an, z.B. in Jugendzentren, Schulen oder anderen Beratungseinrichtungen. Ergänzend zu unserer Arbeit vor Ort bieten wir kostenlos Informationsmaterial an, das unter anderem an dieser Stelle heruntergeladen werden kann.

Informationsbroschüre “Liebe verdient Respekt”

Cover der Infobroschüre "Liebe verdient Respekt"

Im Rahmen des Projektes MILES wurde eine Informationsbroschüre zum Thema Homosexualität in deutsch-türkischer, deutsch-arabischer und deutsch-russischer Fassung, herausgegeben.

Broschüre dt.-arabisch herunterladen (pdf, 16.7M)
Broschüre dt.-türkisch herunterladen (pdf, 3.32M)
Broschüre dt.-russisch herunterladen (pdf, 3.83M)

 

Arbeitsblatt “Welche Rechte haben homosexuelle Menschen in Deutschland?”

Arbeitsblatt Homosexuellenrechte Vorschaubild

Arbeitsblatt für den Orientierungskurs. Informationen, Fallbeispiele und Diskussionsfragen für Lerngruppen mit Deutsch als Fremdsprache.

Arbeitsblatt herunterladen (pdf, 407.85K)

 

 

Projektleitung

Dipl.-Psych. So-Rim Jung, Jouanna Hassoun, Duygu Keskin

Telefon: 030 – 22 50 22 15
E-Mail: miles@blsb.de