Neuigkeiten

Filter

Berliner Grüne und Linke wollen Reform des Abstammungsrechts

Staatliche Diskriminierung von lesbischen Co-Müttern beenden Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) hat in den vergangenen Wochen Rückmeldung von den Koalitionsfraktionen aus dem Berliner Abgeordnetenhaus zum Thema Abstammungsrecht erhalten. Die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE haben erklärt, dass sie sich für eine rechtlichen Anerkennung und Absicherung von… mehr

Institutionalisierte Homosexuellenfeindlichkeit

Lesben- und Schwulenverband wendet sich an Berliner Senat Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) hat sich in einem Schreiben an den Berliner Senat über die Zusammensetzung des Beirats des Instituts für Islamische Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin beschwert. Das Institut wird vom Land Berlin mit mehreren Millionen Euro… mehr

Berlin zeigt Flagge

Hissen der Regenbogenflagge in allen Bezirken Im Juli wird in Berlin traditionell die Regenbogenflagge gehisst. An der Aktion beteiligen sich das Abgeordnetenhaus, die Polizei sowie Unternehmen und Gewerkschaften. Senator Dr. Dirk Behrendt eröffnet heute um 11 Uhr am U-Bahnhof Nollendorfplatz zusammen mit LSVD-Landesgeschäftsführer Jörg Steinert, der Vorstandsvorsitzenden der Berliner Verkehrsbetriebe,… mehr

Beginn der Pride Weeks in Berlin

Senat, BVG und LSVD hissen Regenbogenflagge am Nollendorfplatz Am 6. Juli 2018 um 11 Uhr eröffnen Senator Dr. Dirk Behrendt, Dr. Sigrid Evelyn Nikutta, Vorstandsvorsitzende der Berliner Verkehrsbetriebe, MISS*ter CSD Gaby Tupper und LSVD-Landesgeschäftsführer Jörg Steinert die Pride Weeks in Berlin durch Hissen der Regenbogenflagge am U-Bahnhof Nollendorfplatz. Mit dem… mehr

Berliner Bäder-Betriebe werden Mitglied im Bündnis gegen Homophobie

Fotos © Elke A. Jung-Wolff/BBB Pride Weeks in Berlin Pünktlich zu Beginn der Berlin Pride Weeks im Juli erklären die Berliner Bäderbetriebe ihren Beitritt zum Bündnis gegen Homophobie. „Rund 6 Millionen Besuche zählen die Berliner Bäder jedes Jahr. Alle Menschen sollen sich… mehr

Demo-Wochenende in Cottbus und Berlin

Samstag: „CSD statt AfD“ Sonntag: „Berlin walks with İstanbul Pride March“ Am kommenden Wochenende finden Demonstrationen für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender in Cottbus und Berlin statt. Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) dankt den jeweiligen Organisationsteams für die Initiative und das Engagement. Der LSVD wird unter… mehr

Demo-Bus zum CSD nach Cottbus

30. Juni 2018, 12 Uhr: Start am S-Bahnhof Südkreuz Unter dem Motto „CSD statt AfD“ ruft der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg zur aktiven Teilnahme am 10. CSD in Cottbus auf. Der Landesvorstand des LSVD lädt alle Mitglieder und mit dem Landesverband verbundenen Engagierten dazu ein, am 30. Juni 2018 kostenfrei… mehr

Stellenausschreibung

Das Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverbandes (BLSB), Kleiststr. 35, Berlin, sucht zum 01. Juli 2018 eine*n Sachbearbeiter*in Finanz-und Personalbuchhaltung/Projektabrechnung (auch Berufseinsteiger*innen)   Ihre wesentlichen Aufgaben: selbständige Bearbeitung von Zuwendungsprojekten von der Antragsstellung bis zur Abrechnung überprüfen von Personalkostenberechnungen prüfen, kontieren, erfassen der Geschäftsvorfälle/Belege für den jeweiligen Projektbereich Konten-, Kosten-, Budgetkontrolle… mehr

Lade mehr Neuigkeiten
Loading…
Loading…