Familie & Kinderwunsch

Spenden für Regenbogenfamilien

Immer mehr Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender in Deutschland werden Eltern. Wir setzen uns dafür ein, dass auch Regenbogenfamilien als gleichwertige Familien anerkannt werden, gleiche Rechte wie heterosexuelle Familien erhalten und Kinder mit ihren lesbischen, schwulen, bisexuellen und transgender Eltern frei von Benachteiligungen und Anfeindungen aufwachsen können.

Unterstützen Sie die Arbeit für Regenbogenfamilien mit Ihrer Spende!

IBAN DE90 1005 0000 0190 4743 27
BIC BELADEBEXXX
Berliner Sparkasse
Kontoinhaber: Regenbogenfamilien e.V.
Verwendungszweck: Spende

Vielen Dank!

Der gemeinnützige Trägerverein Regenbogenfamilien e.V. wurde vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg gegründet, um Regenbogenfamilien noch zielgerichteter zu unterstützen.

Satzung des Regenbogenfamilien e.V.

Gruppen und Beratung

Beratung

Rechtsberatung

Persönliche Rechtsberatung in den Feldern Ausländerrecht, Familienrecht, Sozialrecht, Strafrecht, AGG bei qualifizierten Fachanwält*innen mehr
Gruppe

Regenbogenfamilien Krabbelgruppe

Jeden Mittwoch von 10-13 Uhr können sich die jüngsten Regenbogenkinder mit ihren Eltern zum Krabbeln, Spielen und Kennenlernen im Regenbogenfamilienzentrum treffen. Jeden Mittwoch von 10-13… mehr
Gruppe

Offener Nachmittag für Regenbogenfamilien

Jeden Mittwoch sind alle Regenbogenfamilien herzlich willkommen, sich hier zu treffen. Bei Kaffee und Tee ist Raum für Gespräche, Spielmöglichkeiten für die Kinder und wechselnde… mehr
Gruppe

ILSE

Initiative Lesbische und Schwule Eltern (ILSE) ILSE Berlin-Brandenburg ist eine Gruppe für Lesben und Schwule mit Kindern jeden Alters, die immer regelmäßig an einem Samstag… mehr
Gruppe

Kinderwunschgruppe

Offenes Treffen für Lesben, Schwule und Trans* mit Kinderwunsch Viele Lesben und Schwule möchten Kinder bekommen, für sie sorgen und sie erziehen. Am ersten Montag… mehr

Projekte

Projekt

Regenbogenfamilien

Das Regenbogenfamilienzentrum ist eine Anlaufstelle für lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Menschen mit Kindern. Hier können Beratungs-, Bildungs- und Gruppenangebote gennutzt werden. mehr
Projekt

Konsultationsangebot im Regenbogenfamilienzentrum

Das Konsultationsangebot richtet sich an die Familienzentren in Berlin und deren Kooperationspartner. Die Aufgabe ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Familienzentren und deren Kooperationspartner für die Lebensform der Regenbogenfamilien zu sensibilisieren. mehr

Neuigkeiten zum Thema

111 Organisationen im Bündnis gegen Homophobie

Die Reederei Riedel, das H10 Berlin Ku´damm sowie das Henri Hotel engagieren sich ab sofort im Bündnis gegen Homophobie.  Das vom Lesben- und Schwulenverband initiierte Bündnis umfasst damit 111 Organisationen. Seit Anfang des Jahres sind dem Bündnis bereits das GRIPS Theater, die Freie Volksbühne Berlin sowie die Volkssolidarität Berlin beigetreten. mehr

1. Juli 2017: Respect Gaymes

Unter dem Motto „Zeig Respekt für Lesben und Schwule“ werden am 1. Juli 2017 über 100 Sportteams und zahlreiche Besucherinnen und Besucher bei den 12. Respect Gaymes im Jahn-Sportpark erwartet. Die Teilnehmenden treten in sechs Sportarten gegeneinander an und können sich in fünf weiteren Sportarten ausprobieren. Zudem gibt es ein… mehr

1. Juli 2017: Bunt, bunter, Respect Gaymes

Unter dem Motto „Zeig Respekt für Lesben und Schwule“ werden am 1. Juli 2017 über 100 Sportteams und zahlreiche Besucherinnen und Besucher bei den Respect Gaymes im Jahn-Sportpark erwartet. Ab sofort sind die Anmeldeformulare unter www.respect-gaymes.de freigeschaltet. Neben Wettkämpfen in Beachvolleyball, Fußball, Jugger, Tennis,… mehr

Regenbogenfamilien an Bord

Anlässlich des International Family Equality Day (IFED) am 7. Mai 2017 lädt das Regenbogenfamilienzentrum Berlin des LSVD Berlin-Brandenburg mit Unterstützung der Reederei Riedel alle Regenbogenfamilien und ihre Angehörigen zu einer Bootstour auf der Spree unter dem Motto „Regenbogenfamilien gehören dazu“ ein. Außerdem wird die Kinderliedermacherin Suli Puschban an Bord sein… mehr

Neues Projekt: Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken

Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken Regenbogenfamilien e.V. sucht Leitung für neues Projekt In den kommenden Wochen startet das erste Projekt im Rahmen des Brandenburger Aktionsplanes gegen Homophobie und Transphobie. Der Verein Regenbogenfamilien e.V. wird zukünftig Brandenburger Regenbogenfamilien beraten und Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender bei der Familiengründung unterstützen. Darüber hinaus soll… mehr

Alle Neuigkeiten zum Thema

Veranstaltungen zum Thema